Aktivitäten/Angebote

 

Es finden u. a. folgende Angebote und Aktivitäten statt:

 

1. Aktivitäten und Angebote für Krippen- und Kindergartenkinder, z. B.

  • alltagsintegrierte, individuelle Sprachförderung für alle Kinder, die sich an dem jeweiligen Sprachstand des Kindes orientiert
  • tägliches Vorlesen
  • täglich individuelle Gespräche mit den Kindern
  • wöchentliche religiöse Morgenkreise
  • individuelle Geburtstagsfeier

 

religiöser Morgenkreis

  • Kinderhausgottesdienste
  • Beteiligung an Gemeinde-Aktionen
  • Turnen - abgestimmt auf die jeweilige Altersgruppierung
  • Märchenprojekt
  • Waldprojekt
  • gemeinsame Büfetts
  • Feiern von Festen
  • täglicher Aufenthalt im Freien

 

Vorleseecke

  • ganzheitliche Förderung und Angebote in unterschiedlichen Bereichen, wie z. B. mathematischer, musikalischer, feinmotorischer, grobmotorischer, sozialer, sprachlicher Bereich
  • Geburtstagsständchen für die Senioren aus der Gemeinde
  • Mitgestaltung von Seniorenfesten

Geburtstagsfeier


2. Aktivitäten und Angebote speziell für Krippenkinder, z. B.

  • Eingewöhnung angelehnt an das Berliner Modell
  • täglich wiederholende Rituale (gibt den Kindern Sicherheit), wie z. B. Aufräumlied, Tischspruch, Morgenkreis, Mittagskreis,
  • an den Entwicklungsstand der Kinder angepasste Spielecken und Spielangebot

 

 

Aktionstablett

  • Sauberkeitserziehung (z. B. Wickeln, Klotraining, Händewaschen, Umgang mit Seife)
  • Selbständigkeitserziehung (wie z. B. Hinführung zum selbständigen Essen und Trinken, aufräumen, an- und ausziehen, begleitende Konfliktlösung, erlernen sich abzugrenzen)
  • Geschichtensäckchen

Geschichtensäckchen

  • kleinkindgerechte Kreativangebote
  • musikalische Angebote mit Orffinstrumenten
  • Umwelterweiterung (z. B. Spaziergänge mit dem Krippenwagen zum Markt, Baustelle, Park)
  • Aktionstabletts (zum Experimentieren und üben der feinmotorischen Fähigkeiten)

 

Krippenwägen zum Spazierengehen


 

3. Aktivitäten und Angebote speziell für Kindergartenkinder, z. B.

  •  tägliche Bewegung im Freien
  • täglicher Morgenkreis
  • tägliche Mittagsruhe
  • Mitbestimmung der Kinder/Abstimmung z. B. bei einzelnen Themen, Aktivitäten, Angeboten, Organisatorischem
  • Kinderkonferenz
  • Fauslos-Projekt

 

vorbereiteter Mittagsruhe-Platz

  • Würzburger Sprachübungen für die Vorschulkinder
  • Musikgruppe
  • Kreativgruppe
  • Neigungsgruppe
  • Vorschulkinderprojekt
  • Geburtstagsständchen im Altersheim
  • im Sommer Kneippbecken-Besuch im angrenzenden Altersheim

 

Musikgruppe

  • individuelle Eingewöhnung der Kinder
  • teiloffenes Freispielangebot (d. h. den Kinder stehen während der Freispielzeit erweiterte Räume und Angebote zur Verfügung)
  • Kooperationsprojekte mit der Grundschule (z. B. gemeinsame Turnstunde, Vorlesestunde, gemeinsames Frühstück)

Kinderkonferenz